World of Cosmos #71 + Rätsel der Galaxien #31




World of Cosmos #71 + Rätsel der Galaxien #31

Beitragvon Bully » 04.04.2012, 15:42

Moin, moin,

Heute sind die letzten Nachzügler in den Briefkasten gewandert, jetzt sind die Fanzines an alle Mitglieder und Abonennten unterwegs bzw. dürften sogar schon zum Großteil angekommen sein.

Ich wünsche euch viel Spass mit World of Comsos #71 und Rätsel der Galaxien #31.

Euer Redax Bully

P.S.: Das RdG hat wieder einmal richtig Spass gemacht zu lesen, das Wiedersehen mit den alten bekannten Charakteren aus RdG- und Perryversum.
Bully
 
Beiträge: 83
Registriert: 27.05.2004, 19:23

von Anzeige » 04.04.2012, 15:42

Anzeige
 

Re: World of Cosmos #71 + Rätsel der Galaxien #31

Beitragvon Cyno » 04.04.2012, 18:28

Bully hat geschrieben:jetzt sind die Fanzines an alle Mitglieder und Abonennten unterwegs bzw. dürften sogar schon zum Großteil angekommen sein.

Heute lag mein Exemplar im Briefkasten, darauf lauernd, bald gelesen zu werden. Zeitig zu Ostern. Vielen Dank, Bully!
Cyno
 
Beiträge: 199
Registriert: 03.06.2004, 12:33

Re: World of Cosmos #71 + Rätsel der Galaxien #31

Beitragvon Tiff » 05.04.2012, 16:16

Bully: Danke, dass Du das aktuelle RdG gelesen hast, und dass Du Spaß dran hattest. So macht das Schreiben Lust auf mehr.

Cyno: Ich harre des Berichts Deiner Eindrücke. ^^V

Hier schon mal nach der ersten WoC-Lektüre mein erster Eindruck: Viel, viel, viel.
Ich denke, wir sollten ernsthaft über zwei Dinge weiter reden: 1) Einen Nachfolger für RdG
2) WoC und RdG als PDF oder e-Book.

Ach ja, Cyno: Danke für das große Lob in meine Richtung in Deinem LB. ;D
Tiff
Moderator
 
Beiträge: 809
Registriert: 09.05.2004, 12:51

Re: World of Cosmos #71 + Rätsel der Galaxien #31

Beitragvon Al Khidr » 06.04.2012, 00:01

Wieder eine runde Packung geworden, das neue Oster-WoC.
Und nach dem ersten Durcharbeiten bleibt mir immer noch ein selten gewordener Genuss: Einzelstories von Tiff und Don Redhorse. Terra Nova werde ich auch noch mal im Ganzen rekapitulieren.
Das Titelbild steht leider isoliert da. Der einzige Beitrag im Heft zu Hans Kneifel ist die ungnädige Rezi von Johannes Kreis. (nachgeprüft:) Und ein kurz kommentierter Kneifel-Atlan von Göttrik. Beiden kann man kaum zum Vorwurf machen, dass sie Kneifel von seiner schwächeren Seite gesehen haben.
Ach je, aber um eine Hommage beizusteuern kam die traurige Meldung auch wirklich zu knapp. Und all meine intensivere Kneifel-Lektüre ist doch etwas lange her... Vielleicht läppern sich ja im nächsten Heft von allen einige Kneifel-Reminiszenzen zusammen?

Bully:
Danke, dass Du noch alle Beiträge angenommen hast - und doch noch zu Ostern fertig geworden bist! :D
Das Bild, dass buchstäblich jeder Leserbriefschreiber sich für seine Terminüberziehungen entschuldigt, ist wirklich zu drollig. Besonders aus der Perspektive von jemandem, der die Latte um 21 Tage (!) gerissen hat. :shock: Das wollen wir doch wirklich in Zukunft anders halten... :roll:

Tiff: Nachdem ich erst im Dezember den ganzen aktuellen RdG-Zyklus gelesen habe, ist die prompte Lektüre der # 31 natürlich Pflicht. Aber eine Woche oder so muss ich mir noch dafür ausbedingen.

Ich denke, wir sollten ernsthaft über zwei Dinge weiter reden:
2) WoC und RdG als PDF oder e-Book.


Wir sollten erst mal darüber reden, dass alle von mehr Forum-Aktivität reden, um Interesse an unserer E-Präsenz zu wecken - und dann kann keiner oder will keiner tatsächlich ein paar Zeilen hier reinhauen.
Einer schiebt ein paar Neo-Rezis rein, einer macht einen Thread zu Kaiserkrieger auf, einer macht sich die Mühe, seine Meinung zu den PR-Heften beizusteuern. Wo immer überhaupt mal Kommentare auftauchen, spielen sie sich zumeist zwischen zwei Leuten ab. :?
Bitte keine Forderungen, mehr zu machen, wenn man selbst nicht mehr macht!
Al Khidr
 
Beiträge: 276
Registriert: 30.05.2004, 00:33
Wohnort: Berlin

Re: World of Cosmos #71 + Rätsel der Galaxien #31

Beitragvon Tiff » 06.04.2012, 10:11

Was Hanns Kneifel angeht, so kann ich sagen, dass sein letzter PR-Roman mir sehr gut gefallen hat. Die paar Schnitzer wie der Tod der Spiegelin, der dramaturgisch nur nötig war, wenn sie nie wieder eine Rolle spielt, stören nicht weiter. Die Enthüllung, die am Ende der Geschichte steht, ist zu groß, um sie jetzt schon zu begreifen. Auf jeden Fall ein spannender Roman, den ich gerne gelesen habe. Wenn ich daran denke, das ich eigentlich nicht so viel erwartet habe, obwohl ich Kneifels Stil immer gemocht habe... Angenehme Enttäuschung ist eine schöne Sache. ^^

Harun, WoC und RdG als PDF zum kostenpflichtigen Download anzubieten kann eventuell unserem Forum den Kick geben, den es braucht, um frequentiert zu werden - von mehr als mir, Dir, Cyno, Göttrik und ab und an Bully. Muss es aber gar nicht. Denn das ist ein Service, der nicht ins Forum gehört, sondern auf die Homepage. Da ein paar Downloadlinks und ein paar Paylinks... Nichts, was nicht machbar wäre.
Und für die Umwandlung ruhig alle Texte zu mir. ^^

Als aktivster und ausdauerndster Poster hier im Forum sehe ich mich übrigens, was Aktivität angeht, als sakrosant an.
Tiff
Moderator
 
Beiträge: 809
Registriert: 09.05.2004, 12:51

Re: World of Cosmos #71 + Rätsel der Galaxien #31

Beitragvon Cyno » 06.04.2012, 11:25

Tiff hat geschrieben:WoC und RdG als PDF zum kostenpflichtigen Download anzubieten kann eventuell unserem Forum den Kick geben, den es braucht, um frequentiert zu werden

Ich bin eher für eine Strategie der kleinen Schritte. Auf der Homepage könnte man z.B. jeweils die vorletzte WoC kostenlos als PDF zum Reinschnuppern anbieten, um Interesse zu wecken. RdG ist hingegen Fanfiction, die kann man meines Erachtens nicht einfach so mit Gewinnabsicht verkaufen. Fanzines werden von der PR-Redaktion geduldet, klar, ist ja quasi ehrenamtliche Werbung, aber bei kostenpflichtigen Downloads müsste man das erst mit KNF klären lassen. Deswegen schlage ich als Nachfolger für RdG ohnehin eine Nicht-PR-Serie vor. PDFs über die Homepage zu verkaufen, halte ich übrigens für unergiebig. Da wäre die Kooperation mit einem Anbieter wie Amazon etc. sinnvoller. Jedenfalls meine Meinung.
Cyno
 
Beiträge: 199
Registriert: 03.06.2004, 12:33

Re: World of Cosmos #71 + Rätsel der Galaxien #31

Beitragvon Tiff » 06.04.2012, 13:42

Wir wollen doch einerseits eine weitere Verbreitung, und andererseits eine höhere Frequentierung der Homepage, sprich des Forums. Da sind kostenlose PDF der alten WoCs sicher eine sehr gute Idee. Damit locken wir Leute an, die sonst nie zum BHG gefunden hätten. ^^
RdG verkaufen wir doch jetzt auch schon zum Selbstkostenpreis. Warum sollte KNF etwas gegen einen Download haben? Und wenn wir dafür Euronen nehmen, decken wir doch nur unsere weiteren Unkosten. Von Honorar für die Autoren redet keiner, also geht es auch gar nicht um kommerzielles Geldverdienen, denke ich. Billiger als die gedruckte Version muss es aber sein.


Über einen Nicht-PR-Nachfolger diskutiere ich gerne.
Wobei wir ohnehin die Frage klären müssen, wie es diesmal aussehen soll. Klare Story, klare Strukturen, klares Team.
Da "Team" ohnehin ein Ding der Unmöglichkeit ist, sollten wir also Story und Strukturen klären; ich schreibe das dann.

Ach ja, ich habe gerade Dons Story gelesen. Ab dem ersten blubbernden Schleim vorhersagbar wo es hingehen soll, aber amüsant und gut geschrieben. ^^
Allerdings wird es der Menschheit niemals möglich sein, alle Vorräte an Metallen und Mineralien aufzubrauchen, die noch im Kern der Erde lagern.
Tiff
Moderator
 
Beiträge: 809
Registriert: 09.05.2004, 12:51

Re: World of Cosmos #71 + Rätsel der Galaxien #31

Beitragvon Goettrik » 11.04.2012, 20:25

Inzwischen ist das WoC 71 auch bei mir angekommen und ich habe natürlich auch gleich etwas darin gestöbert. Gefreut habe ich mich wieder besonders über Haruns Artikel über die Pioniere der SF-Literatur, wie Edward Bulwer-Lytton. Als nächstes werde ich mich auf die Storys von Tiff und Don stürzen.
Goettrik
Site Admin
 
Beiträge: 534
Registriert: 27.05.2004, 15:00

Re: World of Cosmos #71 + Rätsel der Galaxien #31

Beitragvon Tiff » 11.04.2012, 20:56

Ich bitte darum. XD
Tiff
Moderator
 
Beiträge: 809
Registriert: 09.05.2004, 12:51

Re: World of Cosmos #71 + Rätsel der Galaxien #31

Beitragvon Al Khidr » 18.04.2012, 00:52

So, jetzt hab ich mich auf die Stories von Tiff und Don gestürzt.

Jaaaa... Hmmmm...

:) Klasse!
Lex Tobruk ist beste Unterhaltung, die runtergeht wie Öl. Naja, ein paar Passagen vor der Mitte... da scheint etwas zu sehr der Battletech-Spieler durch, der alle Einzelheiten der Gefechtsfeldsituation präzise durchspielen will, ehe es losgeht... So, als wären die WoC-Leser Rekruten, die die Story als Lehrmaterial vorgesetzt bekommen. Vor allem die Passage mit der Waffenauswahl war etwas viel des Guten - besonders da im Folgenden nicht ersichtlich wird, dass der Leser diese Auflistung wissen muss.
Ansonsten - ist das die einzige Lex-Tobruk-Geschichte? Für mich selber könnte ich mir nicht vorstellen, ein so ausgreifendes, komplexes Hintergrundszenario nur für eine Kurzgeschichte zu verwerten.
Im Übrigen würde ich mir von einer Story am Ende mehr erhoffen als nur einen Militäreinsatz, aber ich kenne ja Tiffs Vorlieben.

Jedenfalls ergibt das auch eine gute Kombination; manche andere Stories von Don hätten sich ja im Stil weit weniger von Tiff abgesetzt, und der Kontrast in diesem Fall ist fürs Gesamterlebnis des WoC optimal.

Dons Robotergeschichte hat so richtig den idealen Märchen-Tonfall getroffen. Für etwas mehr Detail-Ausarbeitung an komischen Effekten in der Entwicklung der "Schleimbatzen" wäre noch Raum.
Details wie die Rohstoffsituation muss man dagegen nicht auf die Goldwaage legen; die Schilderung bleibt ja letztlich eher vage, da kann man das schon so lesen, dass es passt.
Al Khidr
 
Beiträge: 276
Registriert: 30.05.2004, 00:33
Wohnort: Berlin

Re: World of Cosmos #71 + Rätsel der Galaxien #31

Beitragvon Tiff » 18.04.2012, 22:02

Danke für das Lob.
Um ehrlich zu sein, es gibt nur diese eine Story.
Ich habe die Geschichte anstelle eines Geschenks für meinen Bruder geschrieben, zum Geburtstag, nach ein paar Stichworten, was er lesen möchte. Die Geschichte ist das Ergebnis. Und ehrlich gesagt, ist sie mir sehr leicht gefallen, und der Background kam ganz von selbst.

Dons Geschichte war zu kurz, aber ansonsten ein geiles Klischee. ^^
Tiff
Moderator
 
Beiträge: 809
Registriert: 09.05.2004, 12:51

Re: World of Cosmos #71 + Rätsel der Galaxien #31

Beitragvon Moritura » 21.04.2012, 00:48

Hi,
bisher hab ich nur das RdG (und die LBs) gelesen, also das RdG war einfach super! Wie oben gesagt, die alten Charaktere und ein paar rätselhafte Anspielungen, eigentlich hätte es doppelt so lang sein müssen :S
Hab's ausnahmsweise in einem Rutsch gelesen und obwohl ich von Psi-Materie keine Ahnung habe, hast du alles soweit angerissen, dass die Infos reichten.
Für Downloads des WoC wär ich auch, aber das Bezahlsystem müsste möglichst einfach sein, zB hat ja nicht jeder PayPal, aber was Besseres fällt mir auf die Schnelle auch nicht ein...
LG
Mori
Moritura
 

Re: World of Cosmos #71 + Rätsel der Galaxien #31

Beitragvon Tiff » 21.04.2012, 18:33

Hi, Mori.
Ich freue mich, dass Dir das RdG Spaß gemacht hat. ^^
Länger darf es leider nicht werden, sonst gibt das Ärger mit Bully, wegen dem binden und so.
Ich hoffe, die letzten Romane von RdG werden Dir auch so viel Spaß machen. Ich gebe mir jedenfalls mächtig Mühe. ^^V
Tiff
Moderator
 
Beiträge: 809
Registriert: 09.05.2004, 12:51

Re: World of Cosmos #71 + Rätsel der Galaxien #31

Beitragvon Cyno » 26.04.2012, 20:31

Al Khidr hat geschrieben:Lex Tobruk ist beste Unterhaltung, die runtergeht wie Öl. Naja, ein paar Passagen vor der Mitte... da scheint etwas zu sehr der Battletech-Spieler durch, der alle Einzelheiten der Gefechtsfeldsituation präzise durchspielen will, ehe es losgeht... So, als wären die WoC-Leser Rekruten, die die Story als Lehrmaterial vorgesetzt bekommen. Vor allem die Passage mit der Waffenauswahl war etwas viel des Guten - besonders da im Folgenden nicht ersichtlich wird, dass der Leser diese Auflistung wissen muss.
Ansonsten - ist das die einzige Lex-Tobruk-Geschichte? Für mich selber könnte ich mir nicht vorstellen, ein so ausgreifendes, komplexes Hintergrundszenario nur für eine Kurzgeschichte zu verwerten.
Im Übrigen würde ich mir von einer Story am Ende mehr erhoffen als nur einen Militäreinsatz, aber ich kenne ja Tiffs Vorlieben.

Mir hat die Story ebenfalls sehr gut gefallen. Tiff schreibt zum Glück nicht nur Mangas/Animes. Auch wenn Du ihnen die „Gegenwart und Zukunft und das Maß aller Dinge!“ bescheinigst, finde ich es trotzdem schön, wenn Tiff auch gelegentlich an die Älteren unter uns denkt, die nicht mehr ganz so flexibel sind. „Lex Tobruk, der Freelancer“ ist eher klassische Abenteuer-SF. Professionell geschrieben, eine rasante Action-Story voller Detailfreude und guten Ideen. Eine von Tiffs Stärken sind bekanntlich Dialoge zwischen sich charakterlich und physisch deutlich unterscheidenden Gesprächspartnern, diesmal diskutiert der Protagonist mit seiner Künstlichen Bordintelligenz namens Karen. Köstlich die Duschszene. „Wo ist das Medikament gegen meinen Kater?“, „Habe ich dir bereits in einem heißen Nebelschwall verabreicht.“ Tiffs Held ist wie Tiffs Helden häufig sind: Nicht immer ganz so moralisch sauber. Eher kein Perry-Rhodan-Typ, stattdessen schlitzohrig und ausgebufft.
Der "Battletech"-Anteil ist - wie Du schreibst - deutlich, aber das hat mich jetzt nicht weiter gestört. Das kam glaubwürdig rüber. Ob ich diesbezüglich jetzt aber alles verstanden habe, darf mich bitte niemand fragen ;-)
@Tiff: Gegen weitere Texte mit Lex Tobruk hätte ich durchaus auch nichts einzuwenden!
Cyno
 
Beiträge: 199
Registriert: 03.06.2004, 12:33

Re: World of Cosmos #71 + Rätsel der Galaxien #31

Beitragvon Tiff » 27.04.2012, 11:17

Ist notiert, Cyno, ist notiert.
Und danke für das dicke Lob. ^^
Besuch mich auch auf http://www.fanfiktion.de/s/4f00e2b300007dac0c9032c9, und lass mir ein paar Klicks oder gar einen Review für Lex da. ^^
Tiff
Moderator
 
Beiträge: 809
Registriert: 09.05.2004, 12:51

Nächste


Ähnliche Beiträge

World of Cosmos #84 und der Post-Streik
Forum: Allgemeines
Autor: Bully
Antworten: 2
Neu Erschienen: Rätsel der Galaxien Nr. 46
Forum: Allgemeines
Autor: Goettrik
Antworten: 0
World of Cosmos #85
Forum: Allgemeines
Autor: Bully
Antworten: 0
Neu Erschienen: World of Cosmos Nr. 100
Forum: Allgemeines
Autor: Goettrik
Antworten: 0
Aktuelles World of Cosmos / Rätsel der Galaxien
Forum: Allgemeines
Autor: Bully
Antworten: 16

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron